Die Klasse 9a besucht das Landesarchiv NRW – Abteilung OWL. „Sind diese Unterlagen wirklich aus dem Jahr 1915?“

O  sole mio auf lippisch. Detmolder Sonne strahlt für italienische Gäste aus Verona. Strahlend schönes Wetter hatte die Realschule I für den Besuch der Partnerschüler und –schülerinnen aus  der befreundeten Stadt Verona bestellt, und die wurde auch prompt geliefert: Bei schönstem Sonnenschein dürfen die jugendlichen Gäste aus der Veroneser Fracastoro-Schule eine sonnige Woche bei ihren Detmolder Gastfamilien genießen.

Norbert? Wer ist Norbert? Vielleicht erinnern sich einige daran, dass wir uns als Kurs vor einiger Zeit überlegt haben, für eine gute Sache zu sammeln oder zu spenden. Zunächst sammelten wir fleißig Futterspenden für das Tierheim in Detmold. Aber womit sollte es weitergehen? Wohin mit unseren Spenden?

Am Ende des ersten Schulhalbjahres wurden zum 3. Mal die Sternenträger unserer Schule für ihre sozialen und fachlichen Leistungen bei den Allstars Awards gebührend geehrt. 

Realschüler inszenieren Krimikomödie. Theatergruppe  „Darstellendes Spiel“ führt Katz-und-Maus-Spiel auf.

Wie traditionell jedes Jahr fand am letzten Schultag der Weihnachtsgottesdienst in der Martin Luther Kirche statt. Er stand unter dem Motto, dass die Menschen gerade an Weihnachten mit Gottes Hilfe rechnen können. Der Gottesdienst wurde von Schülerinnen und Schülern unserer Schule musikalisch umrahmt. 

Als wir im Kloster Hardehausen ankamen, durften wir im Bernhardhaus unser Zimmer beziehen. Uns haben die Zimmer sehr gut gefallen, da sie geräumig und sauber waren. Die sanitären Anlagen waren sehr gepflegt und ebenfalls sauber. Danach durften wir ein leckeres, frisches und gesundes Mittagessen genießen. Es hat uns allen sehr gut geschmeckt. Daraufhin machten wir mit der gesamten Gruppe einen Spaziergang um einen schönen See bei bestem Wetter.

Nach einem erfolgreichen Schüleraustausch im April dieses Jahres bekam die Detmolder Realschule I nun ihrerseits Besuch aus Verona: 25 Schülerinnen und Schüler der Liceo Statale Girolamo Fracastoro kamen bei Familien der deutschen Schülerinnen und Schüler unter.

Der lippischen Wirtschaft geht es gut und die Unternehmen investieren in die Zukunft. Dabei ist die Sicherung des eigenen Nachwuchses essentiell. Zum ersten Mal ist die IHK Lippe nun mit diesem Gedanken direkt in die Schule gegangen und hat live Schüler/innen und Unternehmen für kurze Gespräche in der Mensa der Realschule 1 in Detmold für das erste lippische Speed- Dating zusammengebracht. 

Schlichterseminartage für die Fünftklässler
Die große Pause an der Realschule I heißt für manche Fünftklässler (und andere Jahrgänge) nicht nur abschalten, mit Freunden quatschen, sondern in bestimmten Situationen auch einander konzentriert zuhören und miteinander sprechen.

Es ist geschafft. Der letzte Bauabschnitt für unseren Wohlfühlschulhof ist gestaltet. Diesmal ist neben einem gemütlichen Platz zum Chillen für die Schülerinnen und Schüler auf dem Ostschulhof auch ein nettes Plätzchen für die Lehrer herausgekommen.

Auch an der neuen Schule den Durchblick behalten, darum ging es im Einschulungsgottesdienst in diesem Jahr. Wer die falsche Brille trägt – also die Dinge falsch betrachtet – dem fehlt der Durchblick.

Am 9. September 2017 von 9.00 - 16.00 Uhr ist es Zeit für den 3. Schulhofeinsatz. Nach den erfolgreichen ersten beiden Einsätzen, die aus unserem Außengelände einen Wohlfühlschulhof gemacht haben, wird nun ein weiterer Teilabschnitt verschönert. 

Bereits zum Bereits zum 2. Mal wurden die Sternenträger unserer Schule nun für ihre sozialen, fachlichen und sportlichen Leistungen in der Schuljahresabschlussfeier gebührend geehrt. 

Am vorletzten Am vorletzten Schultag fand - wie immer - das SV - Fußballturnier statt. Bei schönstem Wetter konnten die Schülermannschaften der Klassen 5 - 9 ihr fußballerisches Können zeigen.

In diesem Jahr hat die Realschule I am Laufabzeichen - Wettbewerb „Laufwunder 2017/ 2018“ (gesponsert von der AOK) teilgenommen.